Draht

Kinder-Industriepfad Draht

In Gerresheim standen seit den 1840er Jahren Fabriken, in denen Drähte und Drahtstifte (also Nägel), Nieten, Drahtfedern und Drahtseile hergestellt wurden. Man kann sagen, dass Gerresheim einmal ein Zentrum für die Metallindustrie gewesen war. Während der kommenden Jahrzehnte verlagerte sich die Drahtproduktion immer stärker nach Düsseldorf, vor allem nach Oberbilk, Flingern und Lierenfeld. Heute kannst du von den Fabriken in Gerresheim nur noch wenige Spuren entdecken.

Entdecke den Drahtpfad!

Den Drahtpfad findest du im Zentrum Gerresheims. Am besten erreichst du ihn mit der U73 (Haltestelle “Gerresheim Rathaus”).